Freifunk ist Nachbarschaftshilfe und ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement

35,67€ – so viel ist im Hartz-4-Regelsatz für „Nachrichtenübermittlung“ eingeplant. Darunter fallen Briefpost, Versandkosten, Telefon, Mobilfunk, Internet und viele weitere Dienste.

Flüchtlinge erhalten einen Großteil ihrer Zuwendungen als Sachleistungen, hinzu kommt ein Taschengeld. Insgesamt liegen die Leistungen leicht unter oder auf dem Niveau von Hartz 4.

ehrenamt-300x150Freifunk ist ein Beitrag, diesen Menschen ohne Ansehen der Person zu helfen. Kommunikation ist ein Grundrecht und häufig nötig, um sich aus seiner Situation zu befreien. Dabei ist es egal, ob ein Flüchtling seine Verwandten informieren will, dass die lange und gefährliche Reise geglückt ist, oder ob ein Bezieher von Arbeitslosengeld II sich über Arbeitsmöglichkeiten informieren möchte. Es liegt im Interesse der Gesellschaft, dass es Möglichkeiten zur kostengünstigen und freien Kommunikation gibt.

Die Nutzung unserer Knoten im gesamten Gebiet des Freifunks Uelzen und Umgebung zeigt immer wieder, dass der Bedarf enorm ist. Täglich wird Freifunk von über 1500 Nutzern verwendet. Häufig versammeln sich die Nutzer an Plätzen mit Freifunk, um eine Möglichkeit zur Kommunikation zu haben. Diese Plätze sind oft ungeschützt, wodurch die Nutzer bei jedem Wetter im Freien stehen. Auch im Winter. Weniger mobile Menschen werden so komplett von der Internetnutzung ausgeschlossen.

Ihr könnt uns dabei helfen, diesen Zustand zu verbessern!

Wenn Ihr wisst, dass in der Wohnung oder dem Haus neben Euch Menschen ohne Zugang zum Internet leben, dann stellt doch einen Freifunk-Knoten in Euer Fenster. So könnt Ihr die nicht genutzte Kapazität Eures Internetzugangs rechtssicher teilen, und Ihr leistet dabei für die Mitbürger noch etwas Gutes. Unsere Einstiegsmodelle sind schon für ~20 € zu bekommen. Auch Eure Freunde und Verwandten werden es Euch beim nächsten Besuch danken, wenn Ihr dieses kostenlose WLAN anbietet.

Wir helfen Euch gerne bei der Auswahl der Hardware und der kostenlosen Einrichtung der Knoten.

Falls Ihr uns darüber hinaus unterstützen möchtet oder selber keinen Knoten aufstellen wollt, aber unsere Idee trotzdem gut findet, könnt Ihr Mitglied im Freifunk Uelzen e.V. werden oder spenden.

Übrigens könnt Ihr bei Euren Online-Einkäufen auch einen Mehrwert für uns erzeugen, in dem Ihr ohne Zusatzkosten für Euch unser Shopping-Portal nutzt. Durch jeden Einkauf erhalten wir eine Spende, die in den Ausbau des Freifunk-Netzes fließt.

Text mit freundlicher Genehmigung von „Freifunk im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V.“ geliehen und leicht modifiziert.

Monatliches Infotreffen April 2016

Hallo!

Hiermit laden wir Euch (die alten Hasen und die Neueinsteiger) herzlich zu unserem nächsten Freifunktreffen ein.

In lockerer Atmosphäre wollen wir über Freifunk, WLAN und Computer reden. Und beantworten Eure Fragen:

Was ist Freifunk?
Freies WLAN, freie Netzwerke?
Wer haftet?
Wie kann ich mitmachen?
Kann ich in meinem Geschäft auch Freifunk anbieten?

Kommt vorbei!

Wann: Dienstag, 05.04.2016 um 19.00 Uhr
Wo: India-Haus, Verßer Straße 41 (Herzogenplatz), 29525 Uelzen

Wer vorab schon mehr wissen will: http://freifunk.net/

Oder man schaut sich dieses kurze Video an:

ACHTUNG! Firmware Update

Letzte Woche haben wir es angekündigt – jetzt wurde es umgesetzt:

Die Unterstützung für unser altes Mesh-Protokoll wurde komplett deaktiviert und wir nutzen fortan nur noch den Industriestandard 802.11s.

Ein wenig technisches Hintergrundwissen:
http://www.heise.de/ct/artikel/Gemeinsamkeiten-und-Unterschiede-von-WLAN-und-Mesh-Netzen-1899930.html

Nennenswerte Ausfälle haben wir durch die Umstellung nicht zu verzeichnen.

Trotzdem sollte JEDER einmal nachschauen, ob sein(e) Knoten noch aktiv sind/ist:

http://map.freifunk-uelzen.de

Bei Fragen oder Problemen stehen wir wie immer zur Verfügung und bieten zeitnah Lösungen.

Vierter Gateway aktiv!

Am Donnerstag Abend haben wir unseren vierten Gateway-Server aktiviert. Er wird unser Freifunk Netzwerk entlasten und weiteres Wachstum einleiten. Wir nennen ihn intern „kamue55“ – vielen Dank für die großzügige Spende!

Freifunk Uelzen ist kostenlos – aber nicht umsonst! Unsere Infrastruktur kostet Geld. Mit einer Mitgliedschaft in unserem Verein oder durch regelmäßige Spenden könnt ihr helfen, dass dies auch weiterhin so bleibt!

ACHTUNG! Firmware Update

Wir haben uns kurzfristig entschlossen, unsere neueste Firmware 0.78 heute Abend / Nacht auszurollen. Mit diesem Update, basierend auf der Firmware Gluon 2016.1, wird das neue WLAN Protokoll 802.11s ZUSÄTZLICH eingeschaltet, auf dem die Mesh Daten übertragen werden. Bei stark beanspruchten Knoten kann sich dadurch die Performance der WLAN Verbindung für die Clients vorübergehend verschlechtern. In ca. einer Woche folgt ein weiteres Update. In diesem wird dann das alte WLAN AdHoc Protokoll deaktiviert und nur noch das neue WLAN Protokoll 802.11s verwendet. Dann läuft alles wieder rund!

Sporadisch aktive Knoten sollten mindestens einmal länger als 24h eingeschaltet bleiben, so dass diese das Update, welches immer Nachts stattfindet, auch sicher erhalten können.

Warum das Ganze?
802.11s ist ein Industriestandard zur Übertragung von Daten innerhalb eines WLAN-Netzwerkes, der beim Start von Freifunk noch nicht vernünftig verfügbar war. Daher haben wir uns mit einem anderen Protokoll beholfen. Im Laufe der Zeit hat sich 802.11s gegenüber „unserem“ Protokoll als vorteilhafter entwickelt. Es ist etwas schneller und unterstützt mehr Router.

Bei Fragen oder Problemen stehen wir wie immer zur Verfügung und bieten zeitnah Lösungen.

Monatliches Infotreffen März 2016

Hallo!

Hiermit laden wir Euch (die alten Hasen und die Neueinsteiger) herzlich zu unserem nächsten Freifunktreffen ein.

In lockerer Atmosphäre wollen wir über Freifunk, WLAN und Computer reden. Und beantworten Eure Fragen:

Was ist Freifunk?
Freies WLAN, freie Netzwerke?
Wer haftet?
Wie kann ich mitmachen?
Kann ich in meinem Geschäft auch Freifunk anbieten?

Kommt vorbei!

Wann: Dienstag, 01.03.2016 um 19.00 Uhr
Wo: Mr.T, Ringstraße 4, 29525 Uelzen

Wer vorab schon mehr wissen will: http://freifunk.net/

Oder man schaut sich dieses kurze Video an:

Monatliches Infotreffen Februar 2016

Hallo!

Hiermit laden wir Euch (die alten Hasen und die Neueinsteiger) herzlich zu unserem nächsten Freifunktreffen ein.

In lockerer Atmosphäre wollen wir über Freifunk, WLAN und Computer reden. Und beantworten Eure Fragen:

Was ist Freifunk?
Freies WLAN, freie Netzwerke?
Wer haftet?
Wie kann ich mitmachen?
Kann ich in meinem Geschäft auch Freifunk anbieten?

Kommt vorbei!

Wann: Dienstag, 02.02.2016 um 19.00 Uhr
Wo: Hallenbadrestaurant Dalmacija, Veerßer Straße 77, 29525 Uelzen

Wer vorab schon mehr wissen will: http://freifunk.net/

Oder man schaut sich dieses kurze Video an: